Der Gartenmarkt Kissener plant einen großzügigen Neubau am Landgrabenweg.

Wir sind hier und wir bleiben hier!

Der hintere Teil der Produktionsfläche, auf dem bislang Teile der Baumschulproduktion untergebracht waren, soll zur Neubaufinanzierung verkauft werden.

Die Information über einen Verkauf  sorgte für helle Aufregung und viele Fragen bei den Kunden, die die Befürchtung haben, der Betrieb werde komplett geschlossen.

„Wir sind hier und bleiben hier“,
lautet die Antwort von Christan Kissener.

„Wir produzieren auf kleinerer Fläche sehr produktbezogen Topqualitäten“,
so der Senior Christan Kissener,
der das Unternehmen 1964 übernommen hat.

Das heißt aber nicht, daß unser Familienbetrieb geschlossen wird, ganz im Gegenteil: Seit 1988 ist der Sohn Marcus und seit einem Jahr ein Enkel Daniel mit im Betrieb. Wenn wir uns weiterentwickeln wollen, müssen wir investieren.

Und genau das wollen wir machen. Geplant ist, auf dem vorderen Teil des Grundstückes am Landgrabenweg das in die Jahre gekommene Gartencenter abzureissen und durch einen modernen Gartenmarkt über zwei Etagen zu ersetzen. Modern, attraktiv und kundenfreundlich.

„Wir investieren in die Zukunft, weil mit unseren beiden Söhnen bereits die fünfte Generation in den Startlöchern steht“, erklärt Marcus Kissener.

Im neuen Gartenmarkt soll es im Obergeschoß neben Pflanzen, für den Gartenmarktkunden in kleineren Mengen angebaut, Zubehör, eine große Auswahl an Dekoartikeln sowie Kleinmöbel, und auch ein öffentliches Café geben.

Also – keine Sorge: Gartenmarkt Kissener wird weiter bestehen bleiben.
Die Gartenfreunde werden wie gewohnt, bei Kisseners Gartenmarkt bestens versorgt.
Freuen Sie sich auf das neue Gartencenter.

© Copyright - Kissener's Gartenmarkt